Neujahrsempfang

Herzliche Einladung

Gemeinwohlökonomie (c) GWÖ
Sonntag, 12. Januar 2020 14:00 - 18:00
Nell-Breuning-Haus
Wiesenstr. 17
52134 Herzogenrath

In 2019 haben wir das 40jährige Bestehen unserer Bildungseinrichtung gefeiert. Höhepunkte waren der Festakt und das Begegnungsfest im Sommer sowie die Verleihung des Maria Grönefeld Preises im Herbst.  Es war ein Jahr der Bestärkung, wo viele von Ihnen ihre Solidarität mit unserer Bildungsarbeit bekundet haben.

 

Nach einem gelungenen Festjahr hat uns der Alltag wieder. 2020 wird ein herausforderndes Jahr für uns. Die Veränderung der Ausrichtung des Bundesprogramms „Demokratie leben“, das Ende der Programme „Empowerd by democracy“ und „Jugend partizipiert“ haben Auswirkungen für uns.

Aber das hält uns nicht davon ab, weiter nach vorne zuschauen. Die Arbeitsgesellschaft befindet sich in einem fundamentalen Wandlungsprozess. „Die große Transformation“ ist das Schlagwort. Das Thema mobilisiert viele Menschen, sie gehen auf die Straße für ihre unterschiedlichen Vorstellungen zur Gestaltung dieses Prozesses.

In 2020 wollen wir unseren Beitrag für eine gerechtere Wirtschaftsordnung in den Mittelpunkt stellen. Inzwischen ist das Nell-Breuning-Haus Mitglied im Netzwerk der Gemeinwohlöknomie.

Dies ist eine säkulare sozialethische Bewegung, die ernst macht mit der Aufforderung von Papst Franziskus, dass eine andere Wirtschaft möglich ist.
Oder wie es Oswald von Nell-Breuning genannt hätte: Der Aufforderung den Kapitalismus umzubiegen. Um über unsere Vorhaben zu Beginn des Jahres ins Gespräch zu kommen und darauf anzustoßen, dass 2020 ein gutes Jahr für uns alle wird, dazu laden wir Sie herzlich ein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückblick
*
Ausblick
*
Begegnung
*
Vortrag
Zum Wohl. Nell-Breuning-Haus goes
Gemeinwohlökonomie
Impulsvortrag von Martina Dietrich,
GWÖ Köln-Bonn
*
Musik
Bolton & Jeninga, Singer- Songwriter
aus den Niederlanden


Um Anmeldung bis zum 06.01.2020
wird gebeten.
Per Email: doris.vello@nbh.de
telefonisch:  02406—9558-22