Schulungen für Mitarbeitervertretungen

Jede Mitarbeitervertreterin und jeder Mitarbeitervertreter kann während der 4jährigen Amtszeit bis zu insgesamt 3 Wochen an Schulungsveranstaltungen teilnehmen. Es besteht Anspruch auf Freistellung und Kostenübernahme (§ 16 und § 17 MAVO).

Aktuelle Angebote finden Sie untenstehend

MAV (c) MAV