Das Leben mit Humor ernst nehmen - Der Weg des Clowns

Clownworkshop 2017 (c) cc Agnes Bläsen

Eine Woche auf dem Weg des Clowns mit Moshe Cohen, ein spiritueller Meister des Humors und Heinz-Jürgen Metzger, Zen-Mönch und Leiter der BuddhaWeg-Sangha.

Seit 2006 findet jährlich ein Clown-Kurs im Nell-Breuning-Haus statt.Moshe Cohen, der dafür extra aus San Francisco einfliegt, anmiert die Teilnehmer auf seine unnachahmbare Art zu allerlei Abenteuern.

Wer? Angesprochen sind alle, die Neues an sich entdecken und mit anderen staunen wollen
Wie? Den Tag meditativ eröffnen und schließen. Von Tag zu Tag - das Spielerische in sich selbst zulassen. Gefühle gestisch ausdrücken. Spontan auf das Verhalten anderer reagieren. Vor anderen spielen. Sich selbst zeigen.
Was auf jeden Fall? Die Angst vor dem Lachen anderer überwinden. Freiheitsspielräume erweitern. Sehen, dass es den anderen ähnlich geht. Die Schönheit und den Humor der anderen in sich aufnehmen und lachen und schmunzeln... Noch viele Tage und Wochen.
Und ein Ziel der Woche: Eine Idee spielerisch ausgestalten. Einen ersten öffentlichen Auftritt wagen - mit allerlei Eulenspiegeleien.

Ihre Ansprechpartnerin

Karin Reisige (c) Schmitter

Karin Reisige

pädagogische Mitarbeiterin