Zauber der Körpersprache

Der Workshop richtet sich an alle, die eintauchen wollen in das älteste Kommunikationssystem der Menschheit.

Einer unserer Hauptstrategien in der Arbeit mit Gruppen ist der unbewusste Einsatz unserer Körpersprache. Dabei sind es vor allem unsere körpersprachlichen Wirkungsverluste, die selbst die beste Methode aushebeln können.

Methoden:
In den vielen praktischen Übungen geht es nicht so sehr darum, was die einzelnen Gesten und Haltungen bedeuten könnten, sondern wie ich meine körpersprachliche Wirkung gestalten kann um authentisch zum gesprochenen Wort bei den Teilnehmern rüberzukommen.

Einige Methoden, wie Augendiagnostik oder Rapportarbeit sind bekannter, lohnen sich allerdings zu wiederholen und zu vertiefen. Dagegen sind der Wirkungsdreischritt der körperlichen Eindutigkeit, die Gesichtshälftenarbeit und die Fingerdiagnostik nicht so verbreitet und sollten in einem wirkungsvollen Methodenkoffer hineingehören.

In diesem Zusammenhang steht unmittelbar die Fähigkeit, seinen eigenen Körper als Analyseinstrument für gruppendynamische Prozesse zu nutzen.

Ihre Ansprechpartnerin

Ludwina Hupfauer (c) Ludwina Hupfauer

Ludwina Hupfauer

Fachbereichsleitung Schulung