Gründung einer GWÖ-Regionalgruppe Aachen

Die Gemeinwohlökonomie ins Spiel bringen

GWÖ (c) GWÖ
Dienstag, 25. Juni 2019 19:00 - 21:30
Nell-Breuning-Haus
Wiesenstrasse 17
52134 Herzogenrath

Sie wollen, dass die Gemeinwohlökonomie, GWÖ in unserer Aachener Region Realität wird? Sie möchten sich als MultiplikatorIn für die GWÖ engagieren? Sie möchten Ihr Unternehmen / Ihre Einrichtung bilanzieren lassen?

Die Gründung einer Regionalgruppe bildet den Startpunkt für Ihr Anliegen

Bei der Veranstaltung beraten uns:

• Frau Martina Dietrich
Koordinatorin der Regionalgruppe Köln/Bonn & Zertifizierte Beraterin für die GWÖ
Frau Dietrich wird den Prozess beschreiben, wie eine Regionalgruppe entsteht und arbeitet, wie sich Mitgliedschaft in der GWÖ organisiert und was sie beinhaltet, was die Aufgaben eines GWÖ-Netzes sind, wie eine Bilanzierung erfolgt…

• Bernd Bogert
Geschäftsführer St. Gereon Seniorendienste gemeinnützige GmbH, Hückelhoven.
Herr Bogert wird über die Erfahrung eines bilanzierten Unternehmens berichten und sicher ganz viele Fragen aus der Praxis der GWÖ beantworten.

Es geht darum, gemeinsam mit anderen Menschen vor Ort die Vision der Gemeinwohl-Ökonomie auf den Boden zu bringen. Mit der Gründung einer Regionalgruppe, in der Interessierte mitarbeiten und sich verantwortlich zeigen, beginnt der entwicklungsoffene Prozess der konkreten Verankerung der GWÖ-Idee in unserer Region.

Es laden ein

Andree Brüning (BKU) | Andris Gulbins (KAB) | Manfred Körber (NBH)

Kontakt/Anmeldung/Information

Andris Gulbins | 0241-40018-0 | andris.gulbins@kab-aachen.de